Hauptseite    |    Über uns    |    Versicherungsarten    |    Kontakt    |    Sitemap
versicherungsvergleich versicherungsvergleich  
Vergleichen und Sparen!
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Offerte an
  VERSICHERUNGEN
Insurance Plans
Krankenkasse
Insurance Plans
Lebensversicherung
Insurance Plans
Hausrat / Privathaftpflicht
Insurance Plans
Autoversicherung
Insurance Plans
Rechtsschutz
Insurance Plans
Direktofferten
   
  powered by
Help.ch
   
   
   
   
Sanitas Krankenversicherung: Sanitas und Medbase lancieren innovatives alternatives Versicherungsmodell

Zürich/Winterthur (ots) - Die Krankenversicherung Sanitas und der Healthcare-Provider Medbase haben zusammen das neue Grundversicherungsmodell Medbase MultiAccess entwickelt. Dank des innovativen und flexiblen alternativen Versicherungsmodells haben die Versicherten bei gesundheitlichen Fragen immer die Wahl, sich zuerst an ein Medbase Medical Center, das telemedizinische Zentrum oder eine Medbase Apotheke zu wenden. Aufgrund der Effizienz des Modells erhalten die Kundinnen und Kunden attraktive Prämienrabatte.

Sanitas macht sich als Krankenversicherung für ihre Kundinnen und Kunden im Bereich Gesundheitsförderung und innovativer Versicherungsmodelle stark. Die Migros-Tochter Medbase ist ein Healthcare-Provider mit breiter Abstützung in der medizinischen Grundversorgung, Therapie und Pharmazie.

Grosse Flexibilität bei gesundheitlichen Fragen

Gemeinsam haben Sanitas und Medbase das innovative alternative Versicherungsmodell Medbase MultiAccess entwickelt. Dieses bietet den Versicherten bei gesundheitlichen Fragen eine grosse Flexibilität bei der Wahl ihrer Erst-Anlaufstelle. Beim Neuabschluss oder beim Wechsel zum Produkt Medbase MulitAccess legen die Kundinnen und Kunden zu Beginn ein koordinierendes Medical Center in ihrer Nähe als ihre Basis fest. Anschliessend sind sie frei, an welche Anlaufstelle sie sich bei gesundheitlichen Fragen respektive Problemen zuerst werden. Für Marcel Napierala, CEO Medbase Gruppe, war das Bedürfnis der Kundinnen und Kunden von Medbase und Sanitas ausschlaggebend: «Denn brauchen sie eine ärztliche Untersuchung, möchten sie sich von einem Apotheker beraten lassen oder plagt sie mitten in der Nacht ein gesundheitliches Problem - sie haben stets den Zugriff auf ein qualifiziertes medizinisches Expertennetzwerk und können situativ zwischen drei Anlaufstellen auswählen.»

- Medbase Medical Center: Medizinisches und therapeutisches Angebot an über 50 Standorten - Medbase telemedizinisches Zentrum: Rund um die Uhr ärztlichen Rat einholen - Medbase Apotheken: Beratung, pharmazeutisches und medizinisches Angebot in über 40 Apotheken

Der von den Versicherten gewählte Ansprechpartner übernimmt dabei die medizinische Erstberatung. Falls weitere medizinische Unterstützung notwendig ist, stellt das zuständige koordinierende Medical Center diese sicher und gewährleistet, dass die Versicherten während der gesamten Behandlung optimal und effizient begleitet werden.

Effiziente Koordination verhindert Leerläufe

Die Versicherten profitieren gleich doppelt von Medbase MultiAccess. Einerseits bietet es den Kundinnen und Kunden eine koordinierte erstklassige medizinische Betreuung auf ihrem Behandlungsweg. Andererseits verhindert die effiziente Zusammenarbeit zwischen den drei Anlaufstellen unnötige Untersuche und Leerläufe. Dies schlägt sich für die Versicherten in einer zielgerichteten und kostengünstigen Behandlung nieder.

Attraktive Prämienrabatte

Medbase MultiAccess leistet einen echten Beitrag zum Ausbau der integrierten Versorgung in der Schweiz. Sanitas CEO Dr. Andreas Schönenberger freut sich, zusammen mit Medbase das erste Versicherungsprodukt in dieser Form anbieten zu können: «Durch das Vermeiden von unnötigen Leerläufen und Mehrfachuntersuchen sowie durch die schlanken Strukturen bietet Sanitas ihren Kundinnen und Kunden mit Medbase MultiAccess ein qualitativ hervorragendes AVM mit einem attraktiven Prämienrabatt an.» Die definitiven Prämien 2020 werden vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) noch bewilligt. Dies dürfte voraussichtlich im Lauf der nächsten Woche der Fall sein.

Abschliessen kann man Medbase MultiAccess ab dem 1. Oktober 2019 mit Versicherungsbeginn ab dem 1. Januar 2020. Ebenfalls ab dem 1. Oktober 2019 wird das neue alternative Versicherungsmodell mit der attraktiven Prämie auch im Online-Prämienrechner von Sanitas angezeigt: www.sanitas.com/praemien.

Erfolgreiche Gesundheitsangebote

Das alternative Versicherungsmodell Medbase MultiAccess ist das zweite partnerschaftliche Projekt von Sanitas und Medbase. Erster Meilenstein war im Juni 2019 die Lancierung einer gemeinsamen Gesundheitsförderungsplattform mit sieben attraktiven Angeboten: www.sanitas.com/gfp. Die Gesundheitsangebote erfreuen sich bei den Versicherten von Sanitas grosser Beliebtheit, über 3000 Angebote wurden bereits bezogen.

Kontakt:

Sanitas Krankenversicherung, Christian Kuhn, Mediensprecher, Telefon

044 298 62 78, Mobile 076 381 27 87, medien@sanitas.com

Sonja Benninger, Leiterin Marketing/Kommunikation Medbase Gruppe,

Telefon 052 260 29 16, sonja.benninger@medbase.ch

 
Anzeigen
Copyright 1996-2019 by HELP Media AG. All rights reserved.