Hauptseite    |    Über uns    |    Versicherungsarten    |    Kontakt    |    Sitemap
versicherungsvergleich versicherungsvergleich  
Vergleichen und Sparen!
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Offerte an
  VERSICHERUNGEN
Insurance Plans
Krankenkasse
Insurance Plans
Lebensversicherung
Insurance Plans
Hausrat / Privathaftpflicht
Insurance Plans
Autoversicherung
Insurance Plans
Rechtsschutz
Insurance Plans
Direktofferten
   
  powered by
Help.ch
   
   
   
   
Sinken die Krankenkassen-Prämien wirklich überall?

Zürich - Die Prämien der Krankenkassen sinken 2022 erstmals seit 13 Jahren. Grund ist vor allem der Abbau von Reserven durch die Versicherer.

Gemäss BAG beläuft sich die mittlere Monatsprämie auf 315.30 Franken, was im Vergleich zu 2021 
einem Rückgang um 0.2% entspricht. Die Krankenversicherungsprämien wurden so berechnet, dass sie 
die Kosten des kommenden Jahres decken, jedoch ist derzeit noch nicht vorhersehbar, welche Folgen 
die Covid-Pandemie auf die Gesundheitskosten und somit auf die Prämien nach sich ziehen wird. 

Krankenkassen-Prämien Entwicklung Oekk

Top 3 Krankenkassen mit der höchsten Prämienreduktion gegenüber dem Vorjahr:



• Stadt Basel: Kolping Krankenkasse, Arcosana, Philos • Stadt Bern: Kolping Krankenkasse, Helsana, AMB • Stadt Genf: Kolping Krankenkasse, Arcosana, Philos • Stadt Lausanne: Krankenkasse Arcosana, Arcosana, AMB • Stadt Luzern: Easy Sana, Vivao Sympany, AMB • Stadt St.Gallen: Supra, Easy Sana, Aquilana • Stadt Zürich: ÖKK, Krankenkasse Luzerner Hinterland, Kolping Krankenkasse Nicht alle profitieren von einer Senkung der Krankenkassenprämien. Wenn man z. B. in der Stadt Zürich wohnt, über 26 Jahre alt ist und eine 300er Franchise hat, muss man bei einigen Krankenkassen bis zu 3.5 % mehr Prämienkosten für 2022 zahlen. Ein Vergleich lohnt sich. Mit über 200'000 Prämien-Zahlen auf help.ch findet jeder eine günstige Krankenkasse oder ein für ihn zugeschnittenes Krankenkassen- Modell. Berechnungsgrundlage: 300er Franchise, Person ab 26 Jahre, Tarifregion 1, mit Unfallversicherung. Alle weiteren Städte und Gemeinden finden Sie im Online-Krankenkassenrechner auf der Webseite www.help.ch. Der Prämienverlauf der letzten 17 Jahre in einer übersichtlichen Grafik für alle Krankenkassen ist auf www.gesundenews.ch abrufbar. Medienkontakt:
Andy Rauch, CEO
Telefon 044 240 36 40
medieninfo@help.ch

 
Anzeigen
Copyright 1996-2021 by HELP Media AG. All rights reserved.