Hauptseite    |    Über uns    |    Versicherungsarten    |    Kontakt    |    Sitemap
versicherungsvergleich versicherungsvergleich  
Vergleichen und Sparen!
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Offerte an
  VERSICHERUNGEN
Insurance Plans
Krankenkasse
Insurance Plans
Lebensversicherung
Insurance Plans
Hausrat / Privathaftpflicht
Insurance Plans
Autoversicherung
Insurance Plans
Rechtsschutz
Insurance Plans
Direktofferten
   
  powered by
Help.ch
   
   
   
   
EGK: Förderpreis 2022 der SNE Stiftung für Naturheilkunde und Erfahrungsmedizin

Laufen (ots) - Der diesjährige SNE-Förderpreis geht an die CAM-Therapeutin Roseline Bestler, Aarau. Der Preis würdigt das von ihr praktizierte "Therapeutische Klettern" als ganzheitlichen Heil- und Präventionsansatz.

Alle, die schon mal an einer Kletterwand geübt haben, wissen, dass man nie zweimal genau gleich klettert. Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen, Faszien und Nerven werden jedes Mal anders beansprucht und stimuliert. Hinzu kommen ein klares Ziel - "nach oben" - und die Fokussierung mit allen Sinnen auf den Moment des Kletterns. Dass man an der Kletterwand wirkungsvolle therapeutische Arbeit leisten kann, verankert sich in der Schweiz erst allmählich im Bewusstsein.

Ziel: Institut für therapeutisches Klettern

Ob Krankheit, Unfall oder Operation - die SNE-Preisträgerin von 2022, Roseline Bestler, weiss aus ihrer therapeutischen Praxis, dass Körperwahrnehmung, Koordination, Beweglichkeit und Kraft an der Kletterwand besonders viel bewirken können, wenn das Klettern therapeutisch begleitet wird: "Als anleitende, beobachtende und korrigierende Klettertherapeutin bekomme ich auch Hinweise darauf, wo die eigentliche Ursache eines Leidens ist, das sich zum Beispiel in Rückenproblemen manifestiert." Profitieren von den therapeutischen Bewegungsabläufen an der Kletterwand können bereits Kinder ab 6 Jahren bis zu Erwachsenen im höheren Alter. Neben körperlichen Beschwerden eignen sich auch bestimmte neurologische oder psychologische Leiden zur Behandlung.

Bestler, welche selber in Deutschland eine zweijährige Zusatzausbildung absolviert hat, möchte dem Therapeutischen Klettern in der Schweiz grössere Nachachtung verschaffen. Zusammen mit einer schon bestehenden Fachgruppe ist sie daran, ein schweizweites Fortbildungsangebot zu schaffen. Mit dem SNE- Förderpreis von 5000 Franken kommt sie ihrem Ziel ein wenig näher.

Preisübergabe am SNE-Symposium vom 30. September/1. Oktober 2022, Landhaus Solothurn

Roseline Bestler wird im Rahmen des diesjährigen SNE-Symposiums am 1. Oktober 2022 das Konzept des Therapeutischen Kletterns vorstellen; am Vorabend wird ihr feierlich der SNE- Förderpreis 2022 übergeben werden.

90'000 Personen beziehen ihren obligatorischen Krankenversicherungsschutz bei der EGK-Gesundheitskasse; rund vier Fünftel davon verfügen auch über eine EGK-Zusatzversicherung. Die EGK-Gesundheitskasse bietet ihren Versicherten den freien Zugang zu qualitativ hochwertiger Komplementärmedizin. Die SNE wurde von der EGK gestiftet und dient der Qualitätssicherung und Weiterbildung von Therapeut/-innen der Komplementärmedizin (CAM).

Pressekontakt:

EGK- Gesundheitskasse
Ursula Vogt
Leiterin Kommunikation
Birspark 1
4242 Laufen
Telefon 061 765 51 14
Mobile 079 734 96 19
ursula.vogt@egk.ch
www.egk.ch

 
Anzeigen
Copyright 1996-2022 by HELP Media AG. All rights reserved.