Hauptseite    |    Über uns    |    Versicherungsarten    |    Kontakt    |    Sitemap
versicherungsvergleich versicherungsvergleich  
Vergleichen und Sparen!
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Offerte an
  VERSICHERUNGEN
Insurance Plans
Krankenkasse
Insurance Plans
Lebensversicherung
Insurance Plans
Hausrat / Privathaftpflicht
Insurance Plans
Autoversicherung
Insurance Plans
Rechtsschutz
Insurance Plans
Direktofferten
   
  powered by
Help.ch
   
   
   
   
Das blaue Kreuz TG/SH gewinnt mit dem Projekt round about den nationalen Sanitas Challenge Award 2022

Acht Finalisten präsentierten ihre Projekte der nationalen Jury des Sanitas Challenge Award. Anschliessend wurde der Award vergeben: Das Blaue Kreuz TG/SH durfte ihn für sein Projekt "roundabout" entgegennehmen und gewann damit insgesamt 25'000 Franken Preisgeld.

Das Blaue Kreuz TG/SH siegt beim nationalen Sanitas Challenge Award
2022 und gewinnt den Förderbeitrag von insgesamt 25'000 Franken für
sein Engagement im Kinder- und Jugendbreitensport. Damit hat sich das
Projekt gegen knapp 100 Mitbewerber durchgesetzt. Platz zwei und drei
gehen an DEFI VELO Basel aus der Region Nordwestschweiz und den
Verein I Camaleonti aus dem Tessin. Der Publikumsliebling 2022 ist
Gym Berner Oberland aus der Region Bern. Für ihr Projekt haben sie am
meisten Stimmen erhalten und gewinnen insgesamt 10'000 Franken.

Über 20 Jahre gibt es das blaue Kreuz TG/SH bereits. Mit "round about"
bietet der Verein Mädchen und jungen Frauen ein niederschwelliges
Tanzangebot. Interessierte können jederzeit ohne spezielle
Voraussetzungen und ohne Bindung einsteigen. Beim Tanzen allein
bleibt es nicht: Danach gibt es einen Austausch zu Themen, die
heranwachsende Mädchen und junge Frauen beschäftigen. Das stärkt das
Selbstbild und hilft, ein gesundes und stabiles Leben zu führen.

Dr. Andreas Schönenberger, CEO von Sanitas und Jurymitglied des
Sanitas Challenge Award, zeigt sich beeindruckt: "Bei round about hat
uns der Mix gefallen. Einerseits geht es ums Tanzen, andererseits
werden die mentale Gesundheit und das Selbstwertgefühl von Mädchen
und jungen Frauen gestärkt. Gerade in der heutigen Zeit, in der sich
viele durch Social Media verunsichert fühlen, ist das enorm wichtig.
Uns gefällt auch, wie professionell das Angebot aufgegleist ist."

"Als ich das Bewerbungsformular für den Sanitas Challenge Award
ausgefüllt habe, habe ich nie im Leben gedacht, dass wir als
Gewinnerinnen hier stehen könnten", sagt Stefanie Mühlemann, die
Leiterin des Projekts "rounda bout", gerührt. "Mit dem Preisgeld
möchten wir unsere Workshops weiter professionalisieren, mehr Mädchen
in mehr Ortschaften erreichen und auch endlich ein Angebot für Jungs
und junge Männer starten."

Wie nachhaltig der Sanitas Challenge Award wirkt, zeigt das
Siegerprojekt des letzten Jahres: Hier gewann der Streethockeyclub
Bulldozers Kernenried-Zauggenried aus der Region Bern das begehrte
Preisgeld. Sie eröffneten damit nicht nur einen Hockeygolf Parcours
mit dreizehn Bahnen, sondern gestalten auch gleich eine Webseite, um
auf diesen aufmerksam zu machen: https://www.hockeygolf.ch/

Die ganze Region profitiert von dieser schweizweit einzigen
Hockeygolf-Anlage, wobei das benötigte Hilfsmaterial
(Streethockeystöcke und Bälle) kostenlos zu Verfügung steht. Ein
tolles Vorzeige-Projekt, welches die Bedeutung - gerade auch im Sinne
der Nachhaltigkeit - des Sanitas Challenge Award unterstreicht.


Medienkontakt:

Sanitas Krankenversicherung
Fabienne Wildbolz
Mediensprecherin
044 298 61 90
medien@sanitas.com

 
Anzeigen
Copyright 1996-2022 by HELP Media AG. All rights reserved.